So soll es in der 2. Staffel von "Riverdale" mit Archie, Jughead, Veronica & Co. weitergehen

Achtung, Spoiler!

Auch wenn der Release-Date für die zweite Staffel der Netflix-Serie ’’Riverdale’’ noch in weiter Ferne ist (Oktober 2017), würden wir natürlich am liebsten jetzt schon alle wissen, wie es mit Archie, Jughead, Cheryl & Co. weitergeht. Weil das aber leider noch nicht drin ist, gibt’s hier einmal zusammengefasst was bislang schon durchgesickert ist und was im Netz heiß diskutiert wird:

  • Archie wird nicht mehr so lieb und nett sein
    Keine Angst, auf die richtig dunkle Seite zieht es ihn allerdings auch nicht. Trotzdem müssen wir uns wohl von dem lieben und netten Archikins verabschieden, wie Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa verriet: ‘’Archie wird in der zweiten Staffel ein ganz anderer sein. Er wird auf eine Art ’Helden-Kreuzug’ a la Peter Parker und Bruce Wayne gehen, Rache ausüben und auch nicht vor Gewalt zurückschrecken.’’
  • Die zweite Staffel fängt da an, wo die erste aufgehört hat
    Bedeutet, wir werden wohl gleich zu Beginn erfahren, ob Fred den Schuss überleben wird oder nicht. Da sich Archie in Season 2 an einer noch unbekannten Person rächen möchte, stehen die Chancen für Fred gerade eher semi-gut.
  • In Riverdale wird’s ungemütlich werden
    Schon in der ersten Staffel gab’s Probleme zwischen der North und der South Side des Städtchens. Die ganze Situation wird sich dann in den neuen Folgen noch mehr zuspitzen.
  • Jugheads und Bettys Beziehung wird auf der Kippe stehen
    Eigentlich kein Wunder, denn schon am Ende der ersten Staffel entschied sich Jughead dazu die Schule zu wechseln und hängt jetzt mit den Kids von der South Side ab. In einem Interview verriet Roberto Aguirre-Sacasa, dass Jughead ein bisschen in die Fußstapfen seines Vaters treten wird, was natürlich auch bittere Folgen für die Beziehung zu Betty haben wird.
  • Bettys Bruder wird vielleicht nach Riverdale kommen
    Dazu sagte Roberto Aguirre-Sacasa nur: ‘’Ich wäre nicht überrascht, wenn das passieren würde, und mehr werde ich dazu nicht sagen.’’ Reicht auch schon, danke!
  • Pollys Zwillinge werden zu Welt kommen
    Das wurde sogar schon offiziell bestätigt und macht auch nur Sinn. Sie war in der ersten Staffel schließlich schon kurz vorm Platzen.
  • Veronicas Vater kommt zurück
    In der zweiten Staffel werden wir dann auch endlich den berühm-tberüchtigten Hiram Lodge kennenlernen. Bestätigt ist schon, dass er von der Beziehung zwischen Archie und seiner Tochter nicht begeistert sein wird und er und seine Frau Hermione ein richtiges Power-Couple sein werden.
  • Wird das ‘’Archie-Universum’’ größer werden?
    ’’Riverdale’’ basiert auf der Archie Comics Vorlage, zu der auch ‘’Sabrina, The Teenage Witch’’ gehört; bei uns besser bekannt als ‘’Sabrina – Total verhext’’ mit Melissa Joan Hart. Schon bei der ersten Staffel wurde gemunkelt, dass es vielleicht ein Crossover geben und die Hexe Sabrina nach Riverdale kommen wird. Das wollte Roberto Aguirre-Sacasa allerdings nicht, weil es eine ‘’zu große Nummer gewesen wären, eine übernatürliche Figur einzuführen.’’In der zweiten Staffel könnt das schon anders aussehen.

Donnerstag, 15. Juni 2017