Das sagen die Hautstellen, an denen Ihr Pickel und Mitesser bekommt, über Euch aus

Sagt den fiesen Pickeln den Kampf an!

Pickel sind unglaublich doof. Sehen nicht schön aus, tun weh und sind nervig. Es gibt allbekannte tausend Möglichkeiten, sie loszuwerden. Doch wusstet Ihr, dass die Hautstellen, an denen Ihr die lästigen Dinger bekommt, etwas über Eure Gesundheit aussagen? Das Gute daran ist, dass man so gezielter dagegen vorgehen kann. Wenn Euch die doofen Pickel und Mitesser wieder sprießen, schaut unten nach, woran es liegen könnte.

>>> Dieses deutsche Model mit einer seltenen Gesichtsdeformation bricht alle Schönheitsideale

Haarlinie

Benutzt Ihr zu parfümierte Shampoos? Trockenshampoo, Haarsprays, -lack, Schaumfestiger? Haarprodukte könnten hier Schuld am Akneausbruch sein. Probiert das Produkt nur in die Längen und nicht direkt auf die Kopfhaut zu geben.

Mundbereich

Na, schon wieder einen Burger gegessen? Saure und fettige Lebensmittel können hier der Übeltäter sein. Also: Wascht Euch gründlich die Finger und anschließend den Mund, wenn Ihr gegessen habt.

Wangen

Wer im Wangenbereich Pickel bekommt, könnte sich zu oft auf seinen Händen abstützen. Auch hier gilt: Hände waschen und sich die Stützbewegung abgewöhnen!

Ohren

Wer Unreinheiten am Ohrbereich bekommt, trinkt wahrscheinlich zu wenig. Also, her mit dem Wasser!

via Independent

Montag, 14. Mai 2018