Mit “Inspired“ versucht Miley Cyrus die Welt ein bisschen besser zu machen

Hier könnt Ihr Mileys neue und unglaublich emotionale Single hören.

Gestern endlich veröffentlichte Miley Cyrus den Song, den wir zum ersten Mal zu hören bekamen, als sie ihn den Opfern des Terroranschlags in Manchester beim ‘One Love’ Benefizkonzert widmete. “Wie können wir all der Angst, all dem Hass entkommen?“, fragt sie in “Inspired“ und will uns so zu tiefgehender Veränderung animieren.

>>> Selena Gomez vs. Fan: Wehr weiß mehr über den Star?

Musikalisch gesehen haben wir selten so ruhige und dezente Produktionen von Miley gehört und wir sind uns ganz sicher, woran das liegt: Sie will, dass wir dem Text diesmal ganz genau zuhören, wenn sie singt. “Wir sind für mehr geschaffen; Leg deine Hand auf den Griff der Tür, die zur Veränderung führt,“ ist nur eine der bewegenden Zeilen der Ballade.

>>> Selena Gomez ist ganz begeistert von Justin Biebers Auftritt beim "One Love Manchester" Konzert

Miley wünscht sich, dass wir das Beste aus unseren Leben machen und das schließt für sie ein, einen friedlichen Weg zu gehen und die Welt aktiv zu verbessern: “Der Tod gehört zum Leben. Er ist kein Fluch, sondern erinnert uns an die Zeit und was sie wert ist, damit wir das Meiste daraus machen, während wir hier sind.“



Sie selbst geht dabei mit bestem Beispiel voran, denn alle Einnahmen des Songs werden direkt an Mileys ‘Happy Hippie Foundation’ gespendet, “damit wir gegen Ungerechtigkeit kämpfen und obdachlosen Jugendlichen Essen, ein Dach über dem Kopf und Hoffnung geben können.“

Miley, mit diesem ruhevollen und persönlichen Track hast du uns definitiv inspiriert!



Samstag, 10. Juni 2017