Masturbiert Euch glücklich: 5 gute Tipps für einen selbst gemachten Orgasmus

Für einen unvergesslichen Orgasmus braucht ihr wirklich keinen Partner...

Eine der wichtigsten Lektionen, die wir in unserem Leben lernen müssen, ist: Das eigene Glück und Wohlbefinden nicht von einem anderen Menschen abhängig zu machen. Für einige klingt das vielleicht super Simple, andere werden diese Aussage gar nicht nachvollziehen können. Fakt ist, Menschen kommen und gehen, was bleibt, seid Ihr. Auch beim Sex dürft Ihr Euch das zu Herzen nehmen, für einen Orgasmus braucht Ihr schließlich wirklich keinen Partner…

>>> 6 Tipps für einen richtig guten Handjob

Ja, das regelmäßige Masturbieren sorgt für ein besseres Körpergefühl, mehr Selbstvertrauen und natürlich regelmäßige Orgasmen, auch ganz ohne einen Partner. Dem eigenen Glück steht mit den folgenden fünf interessanten Tipps also nicht mehr viel im Weg:



Mittwoch, 16. August 2017