Video: Emma Schweiger wurde auf Instagram sexuell belästigt und hat dem perversen Fan direkt einen Denkzettel verpasst

Die Tochter von Til Schweiger lässt sich so etwas nicht gefallen!

2007 schaffte Emma Schweiger als zuckersüße Cheyenne-Blue in ’’Keinohrhasen’’ ihren Durchbruch als Jungschauspielerin und hat sich seitdem eine große Fangemeinde aufgebaut. Auf Instagram postete die heute 15-Jährige regelmäßig Bilder von sich, die teilweise auch etwas freizügig waren, und für die sie kritisiert wurde. Doch Emma hat keinen Bock auf Hater und machte damals schon eine Ansage: ‘’Mein Körper, meine Regeln, […]. Wenn ihr das nicht respektieren könnt, folgt mir nicht mehr!’’

>>> Bonnie Strange ist schwanger – doch wer ist der Vater?

Ein Fan ist jetzt aber deutlich übers Ziel hinausgeschossen, indem er Emma eine ganze Zeit lang perverse Nachrichten geschickt hat. Das wollte sie natürlich nicht auf sich sitzen lassen und stellte den Typen im Internet bloß. Was sie genau gemacht hat, könnt Ihr im Video erfahren.

Donnerstag, 18. Januar 2018