Wtf!? Dieser schwedische Moderator riecht an Shawn Mendes' Achselhöhle

Dürfen wir auch mal schnuppern, Shawn?

Shawn Mendes ist gerade in Europa unterwegs und hat auf seiner Reise auch einen Zwischenstop in Schweden eingelegt. Hier wurde er vom schwedischen TV-Moderator Martin Björk interviewt, der Shawn eine Reihe von eher ungewöhnlichen Fragen stellte. Zum Beispiel: ‘’__Wann wurdest Du das letzte Mal von jemandem mit richtig schlechtem Atem interviewt?__’‘. Shawn antwortete darauf ganz ungeniert: ’’Jetzt gerade.’’

Doch Björk fuhr mit seinen sehr direkten Fragen fort und wollte im Verlauf des Interviews u.a. noch wissen, wer Shawns häßlichster Promi-Freund ist und auf welches Körperteil Shawn besonders stolz ist (Kleiner Spoiler: seine Ohren). Doch dann wurde das Interview noch weirder, denn der Moderator fragte Shawn, ob er mal an seiner Achselhöhle riechen dürfe. Björks Urteil nach dem Probeschnuppern: ‘’__Das riecht gut.__’’ Was Shawn wohl von den Schweden denkt nach diesem sehr seltsamen Interview?



Und hier könnt Ihr Euch das ganze Interview angucken:




>>> Verwechslungsgefahr: Wieso sieht Mike Singer jetzt aus wie Justin Bieber?

Mittwoch, 11. April 2018