Tribut an Avicii: So emotional war Ariana Grandes und Kygos Auftritt auf dem Coachella

Schaut hier, wie emotional Ariana Grande und Kygo sich von Avicii verabschieden.

Das zweite Coachella Wochenende ist vorbei und wie erwartet war es auch diesmal unglaublich. Eines der Highlights war Ariana Grandes überraschender Gastauftritt bei Kygos Set. Ari performte ihren neuen Song “No Tears Left To Cry“ erstmals live. Fans rasteten natürlich aus, als sie die Sängerin auf der Bühne sahen. Und auch für Ariana war der Auftritt sehr emotional, da sie ihre neue Single zum ersten Mal nach der Bombenattacke bei ihrem Auftritt in Manchester letztes Jahr performte.

>>> Schock und Trauer: DJ Avicii ist mit nur 28 Jahren tot

Kygo schloss das Set mit einem großen Tribut an seinen Freund und Mentor Avicii, der letzten Freitag unvorhergesehen verstorben ist. Mit “Without You“ feierte das Publikum den großen schwedischen DJ und ehrten ihn noch ein letztes Mal.

“Avicii war einer größten Inspirationen und er war der Grund, weswegen ich angefangen habe, elektronische Musik zu machen. Deswegen glaube ich, wenn er nicht gewesen wäre, wäre ich heute nicht auf dieser Bühne. Ich weiß, dass er Millionen von weiteren Producern inspiriert hat. Darum möchte ich das heutige Set mit meinem liebsten Sing von Avicii beenden.“, sagte der DJ zum Schluss, bevor er “Without You“ spielte.

>>> Hier gibt es einen Vorgeschmack zu Ariana Grandes neue Single "No Tears Left to Cry"

So viele Emotionen auf einmal, wir wetten, dass an diesem Abend in ganz viele Taschentücher geschnäuzt wurde. So schön!



Montag, 23. April 2018