Dieser Rapper macht Musik für Gehörlose

Die Musik von Siga kann man nicht nur hören, sondern auch sehen.

Musik zu genießen und auf Konzerte gehen zu können, ist für die meisten von uns ganz selbstverständlich. Doch was ist mit denen, die nicht hören können? Der Rapper Siga aus Bielefeld hat sich darüber Gedanken gemacht, wie auch Gehörlose seine Musik verstehen und fühlen können.

>>> Video: Das sagt Eminem über sein 10-jähriges Jubiläum, nüchtern zu sein

“Die Idee kam mir vor einiger Zeit. Ich wurde von einem Fan angeschrieben und gefragt, ob ich nicht Untertitel zu meinen Videos habe, da Ihre Kollegin Taub Stumm geboren ist und gerne die Musik verstehen würde,“ erklärt uns Siga im Interview. Nachdem er dort aushelfen konnte, war das positive Feedback so groß, dass sich der Rapper zu mehr inspiriert fühlte: “Ich ging noch einen Schritt weiter und habe mich intensiv ein Jahr damit beschäftigt. Ich habe das Projekt ‘Du’ ins Leben gerufen, um Musik für Menschen mit dieser Behinderung eine Stimme zu geben. Nach langer Suche habe ich Vanessa im Netz gefunden und ihr von meinem Projekt erzählt. Sie war davon fasziniert und gleich bereit ein Teil von meinem Projekt zu werden.“

Vanessa Feller-Jung ist eine 16-jährige Schülerin, die seine Texte jetzt in Gebärdensprache übersetzt und bei jedem Videodreh dabei ist. Wenn Euch interessiert, wie das am Ende aussieht, haben wir hier ein paar Kostproben für Euch:



“Es ist Mittlerweile eine Herzensangelegenheit geworden,“ erklärt uns Siga und fügt hinzu: “Das wird mich während meiner gesamten Musikkarriere begleiten.“ Wir sind begeistert von der Idee und wirklich gespannt, was wir noch so alles von dem Rapper hören werden.

Donnerstag, 03. Mai 2018