Ariana Grande äußert sich zur Trennung von Mac Miller

Mit diesem ersten Statement hat sich Ariana Grande jetzt an ihre Fans gewandt:

Ein neuer Tag in Hollywood und schon wieder eine neue Celeb-Trennung. Das gilt jetzt auch Ariana Grande und der Rapper Mac Miller, denn nach fast zwei Jahren Beziehung ist alles aus und vorbei. Wie mehrere Medien berichten, soll der vollgepackte Terminkalender Schuld gewesen sein, dass die Beziehung in die Brüche gegangen ist. Deshalb gibt’s wohl auch kein böses Blut und die beiden sind immer noch gute Freunde. Das bestätigte Ari jetzt auch auf Instagram und wandte sich mit einem ersten Statement nach der Trennung an ihre Fans:

“Hi! Malcolm McCormick ist einer meiner besten Freunde auf der ganzen Welt und einer meiner liebsten Menschen auf diesem Planeten. Ich respektiere und verehre ihn und bin glücklich, ihn in meinem Leben zu haben. Ganz egal, wie sich unsere Beziehung auch verändert hat, oder was das Universum in Zukunft noch für uns bereithalten wird. Bedingungslose Liebe ist nicht selbstsüchtig. Es bedeutet, dass man immer nur das Beste für den anderen will (…) Ich freue mich dich (Malcolm) zu kennen und werde dich immer unterstützen. Ich bin sehr stolz auf dich!”




Wow! Eine Trennung ist immer schon schlimm genug und deshalb ist es umso schöner zu sehen, dass die beiden anscheinend versuchen, sich nicht mit einem kleinen Rosenkrieg noch gegenseitig runterzuziehen, sondern sich in dieser schwierigen Phase ihres Lebens unterstützen. Bleibt nur zu hoffen, dass das noch lange so anhält …

>>> Nach sechs Monaten Ehe: Colton Haynes lässt sich von seinem Ehemann scheiden

Donnerstag, 10. Mai 2018