Wtf!? Pete Davidson hat alle seine Fotos bei Instagram gelöscht

Warum er das getan hat, erfahrt Ihr hier.

Bis vor Kurzem war Pete Davidsons Instagramaccount noch mit zuckersüßen Pics von Ariana Grande gefüllt, unter die Pete schrieb, wie wunderschön er Ariana findet und wie sehr sie ineinander verliebt sind. Seit gestern jedoch sind diese und alle anderen Posts von Petes Instagramaccount verschwunden. So sieht Petes Account aktuell aus:




Erst am Wochenende musste sich Pete von Ariantors beleidigen lassen, weil er ein Foto von Ariana und ihrem vor vier Jahren verstorbenen Großvater mit ‘’omg what a cutie’’ kommentiert hatte. Ganz offensichtlich bezog sich das ’’Cutie’’ auf Arianas Opa, doch einige ihrer (nicht ganz so schlauen) Fans mißverstanden Pete und beschimpften ihn als ’’unsensibel’’, weil sie dachten, er hätte sich mit diesem Kommentar auf Ariana bezogen.

>>> Video: Ihr werdet nie glauben, welcher "Schönheits-OP" Charlie Puth sich unterzogen hat

Pete zog daraus seine Konsequenzen und löschte alle Posts auf seinem Instagramaccount, weil er das sinnentleerte Gehate auf Instagram offenbar einfach nicht mehr ertragen konnte. Wenig später erklärte Pete dann in einer letzten Instagram-Story, warum er sich zu diesem Schritt entschlossen hat: ‘’Nein, es ist nichts passiert. Alles ist okay. Hier gibt es keine versteckte Message. Ich möchte einfach nicht mehr auf Instagram sein. Oder irgendeiner anderen Social Media Plattform., Das Internet ist bösartiger Ort, der mich schlecht fühlen lässt. Warum sollte ich meine Zeit mit negativer Energie verschwenden, wenn mein echtes Leben gerade super ist? Die Tatsache, dass ich das überhaupt hier sagen muss, ist schon Beweis genug. Ich liebe Euch alle und bin mir sicher, dass ich irgendwann auch wieder zurückkehren werde.’’




>>> Video: Pete Davidson hat Ariana Grande das Kostbarste geschenkt, was er besitzt

Dienstag, 24. Juli 2018