13 Menschen, die 2016 garantiert keinen Star gesehen haben

2016 war ein gutes Star, um keinem Celebrity zu begegnen.

Habt Ihr schon mal einen Star gesehen? Jetzt nicht auf dem roten Teppich oder bei einer Gala, sondern einfach so auf der Strasse, beim Einkaufen oder im Park beim Spazierengehen? Nein? Wir auch nicht. Umso lustiger ist die schier unendliche Zahl von Menschen, denen das offenbar passiert ist. Genauer gesagt, die glauben, dass ihnen das passiert ist.

Die traurige Wahrheit ist leider, dass die meisten dieser verirrten Fan-Seelen gar keinen Star getroffen haben, sondern irgendeinen Typ auf der Strasse mit Ed Sheeran, Drake oder Zach Galifianakis verwechseln. Peinlich für sie und sehr, sehr lustig für uns. Die besten Celebrity-Verwechslungen aus diesem Jahr seht Ihr hier:



Drake war heute wieder in Selfielaune. Not.




Dieser Typ hat offensichtlich noch nicht so viele Filme mit Reese Witherspoon gesehen.




Gut zu wissen, dass es nicht Zach Galifianakis aus “Hangover” war, der seine Hand auf Deinen Po legen durfte.




Ed Sheeran hat auch ganz schön zugelegt.




Diese Fake-Rihanna rührte einen Fan zu Tränen.




Habt ihr Macklemore schon mal gesehen, Mädels?




“Gestern abend hab ich Jake Gyllenhaal getroffen”. Nee, hast Du nicht.




Donnerstag, 08. Dezember 2016